Ökonomie des neuen Netzes – wirtschaftsethische Perspektiven

Anfang Dezember 2007 findet in Münster eine spannende Tagung zum Thema “Internetökonomie und Ethik” statt. Es geht um wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven des (neuen) Internets. Dem Programm nach könnten sich interessante Anknüpfungspunkte zur vergangenen Tagung “das neue netz” in Bamberg ergeben.

Titel der Vorträge sind

  • “Anything goes? Ethisch sensible Problemfelder in der digital vernetzten Wirtschaft”
  • “Demokratie, Zensur, Kontrolle des Internet”
  • “Der gläserne Mensch. RFID-Technik, Cookies etc. als Chance für die Wirtschaft und Gefahr für den Menschen?”
  • “Entstehung, Missbrauch und Erosion von Vertrauen bei elektronischer Kommunikation”
  • “Wettbewerb versus Kooperation. Veränderte normative Grundlagen und Bewertungen durch die Internetökonomie?”
  • “Digital divide (global und national)”

Ich darf bei der Tagung den Eröffnungsvortrag von Karsten Weber kommentieren.

Datum: Mittwoch. 05.12, 14:30 – Freitag. 07.12, 13:00
Tagungsort: Akademie Franz Hitze Haus, Münster,
Information und Anmeldung.

Kommentar verfassen

One comment

  1. […] des Monats habe ich eine Tagung zum Thema “Internetökonomie und Ethik” (vgl. dieser Beitrag) besucht. Wie ich es erwartet hatte handelte es sich tatsächlich um eine sehr interessante Tagung, […]