Pragmatismus, das Sein und das Sollen

Veranstaltungsfreie Zeit (von Studenten “Semesterferien” genannt) ist Tagungszeit – auch für mich. Den Anfang macht ab Morgen die Societas Ethica Annual Conference zum Thema “Philosophical Approaches to Ethics – Methods and Foundations“; 23.08.2007, Swiss Hotel Management School, Leysin, Schweiz (Tagungsprogramm). Ich freue mich sehr auf die Tagung, auch weil der Tagungsort auf ungefähr 1500m liegt und ich den Blick auf die Berge genießen kann (wenn das Wetter es denn zuläßt). Ich hoffe, dass ich auch einige von den netten Kolleginnen und Kollegen wiedersehe, die ich schon letztes Jahr in Oxford (vgl. hier und hier) kennen gelernt habe.
Mein Beitrag zur Tagung läuft unter dem Titel “Die Kritik an der Unterscheidung von Sein und Sollen im philosophischen Pragmatismus. Anknüpfungen für die christliche Sozialethik.” Ein älteres Abstract ist hier zu finden und das aktuelle Handout hier.

Kommentar verfassen

2 comments

  1. […] zumeist sehr lehrreich und es ergeben sich in Pausen und beim Essen viele nette Gespräche. Auch meine Präsentation hat eine sehr angeregte und anregende Diskussion ausgelöst. In den nächsten Tagen werde ich […]

  2. […] – Methods and Foundations“; 23.08.2007, Swiss Hotel Management School, Leysin, Schweiz (vgl. den Eintrag hier). Der ursprüngliche Vortrag ist eingebettet in mein Forschungsprojekt, in dem es um die Frage […]