Medienethik der katholischen Kirche

Die katholische wie die evangelische Kirche äußern sich regelmäßig zu medienethischen Fragen. Die Texte der katholischen Kirche erscheinen recht verstreut und werden von unterschiedlichen Akteuren erstellt und ein Überblick fällt manchmal schwer. Daher hier diese Liste. Für Ergänzungen bin ich dankbar.

Zweites Vatikanisches Konzil

  • II. Vatikanisches Konzil: „Inter mirifica“. Dekret über die sozialen Kommunikationsmittel (4. Dezember 1963).
    Online Text

Päpstlicher Rat für die sozialen Kommunikationsmittel

(Teilweise auch vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz veröffentlicht, siehe unten unter “Reihe Arbeitshilfen”. Siehe daneben auch weitere Texte des päpstlichen Rate hier [veraltet] oder hier.)

  • Päpstlicher Rat für die sozialen Kommunikationsmittel: Pastoralinstruktion Communio et progressio. Über die Instrumente der sozialen Kommunikation (1971). Veröffentlicht im Auftrag des II. Vatikanischen Konzils. Von den deutschen Bischöfen approbierte Übersetzung. Trier (Paulinus-Verlag) 1980.
    Online Text (alternativ)
  • Päpstlicher Rat für die Sozialen Kommunikationsmittel: Pastoralinstruktion AETATIS NOVAE zur sozialen Kommunikation 20 Jahre nach Communio et Progressio. 1992. (Arbeitshilfen. 98)
    Online Text

Botschaften der Päpste zu den Welttagen der sozialen Kommunikationsmittel

(Hier nur die Botschaften der letzten Jahre. Vergangene Jahre im Archiv der Zeitschrift Communicatio Socialis.)

  • Franziskus: Kommunikation im Dienst einer authentischen Kultur der Begegnung. Botschaft zum 48. Welttag der sozialen Kommunikationsmittel (2014).
    Online Text
  • Benedikt XVI.: Soziale Netzwerke – Portale der Wahrheit und des Glaubens. Botschaft zum 47. Welttag der sozialen Kommunikationsmittel (2013). Dokumentiert in: Communicatio Socialis Bd. 46, Nr. 1 (2013).
    Online Text
  • Benedikt XVI.: Stille und Wort: Weg der Evangelisierung. Botschaft zum 46. Welttag der sozialen Kommunikationsmittel (2012). Dokumentiert in: Communicatio Socialis Bd. 45, Nr. 1 (2012).
    Online Text
  • Benedikt XVI.: Wahrheit, Verkündigung und authentisches Leben im digitalen Zeitalter. Botschaft zum 45. Welttag der sozialen Kommunikationsmittel (2011).
    Online-Text
  • Benedikt XVI.: Der Priester und die Seelsorge in der digitalen Welt. Die neuen Medien im Dienst des Wortes. Botschaft zum 44. Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel (2010). Dokumentiert in: Communicatio Socialis Bd. 43, Nr. 2 (2010).
    Online-Text
  • Benedikt XVI.: Neue Technologien – neue Verbindungen. Für eine Kultur des Respekts und der Freundschaft. Botschaft zum 43 . Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel (2009). Dokumentiert in: Communicatio Socialis Bd. 42, Nr. 3 (2009).
    Online Text 

Vgl. auch die Liste bei der DBK.

Texte herausgegeben vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz

a) Reihe “Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls”

  • Kongregation für die Glaubenslehre: Instruktion über einige Aspekte des Gebrauchs der sozialen Kommunikationsmittel bei der Förderung der Glaubenslehre. Hrsg. vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz. Bonn 1992. (Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls Nr. 106).
    Online Text

b) Erklärungen der Kommissionen

  • Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz (Hg.) (2011): Virtualität und Inszenierung. Unterwegs in der digitalen Mediengesellschaft – Ein medienethisches Impulspapier. Bonn (Die deutschen Bischöfe – Publizistische Kommission, 35).
    Online Text

c) Reihe “Arbeitshilfen”

  • Päpstlicher Rat für die sozialen Kommunikationsmittel: Pornographie und Gewalt in den Kommunikationsmedien. Hrsg. vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz. Bonn 1989. (Arbeitshilfen 71).
    Online Text
  • Päpstlicher Rat für die Sozialen Kommunikationsmittel: Pastoralinstruktion AETATIS NOVAE zur sozialen Kommunikation 20 Jahre nach Communio et Progressio. 1992. (Arbeitshilfen. 98)
    Online Text
  • Päpstlicher Rat für die Sozialen Kommunikationsmittel: Ethik in der Werbung. Hrsg. vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz. Bonn 1997. (Arbeitshilfen 135)
    Online Text
  • Päpstlicher Rat für die Sozialen Kommunikationsmittel: Ethik in der sozialen Kommunikation. Hrsg. vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz. Bonn 2000. (Arbeitshilfen 153)
    Online Text (alternativ)
  • Bereich Pastoral des Sekretariates der Deutschen Bischofskonferenz: “Familie in den Medien – Medien in der Familie” Familiensonntag 2002. Hrsg. vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz. Bonn. (Arbeitshilfen 161)
    Online Text
  • Päpstlicher Rat für die Sozialen Kommunikationsmittel: Ethik im Internet – Kirche und Internet. + Anhang: Papst Johannes Paul II.: Internet: Ein neues Forum zur Verkündigung des Evangeliums : Botschaft zum 36. Welttag der sozialen Kommunikationsmittel 2002. Hrsg. vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz. Bonn. (Arbeitshilfen 163)
    Online Text

c) Reihe “Gemeinsame Texte” (Deutsche Bischofskonferenz und Evangelische Kirche in Deutschland)

  • Chancen und Risiken der Mediengesellschaft – Gemeinsame Erklärung der katholischen Deutschen Bischofskonferenz und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), herausgegeben vom Kirchenamt der EKD und dem Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz als Nr. 10 in der Reihe “Gemeinsame Texte” und veröffentlicht am 30. April 1997.
    Online Text

Andere kirchliche Akteure

Kommentar verfassen