TV-Interview mit mir auf BRαlphα

Am Donnerstag, 13.3.2014 (21:00-21:45 Uhr) wird im Fernsehprogramm von BRαlphα ein 45-Minuten Interview mit mir gesendet. Die Sendung ist Teil der Sendereihe “alpha-Forum”.

Es geht in dem Interview um die aktuellen Herausforderungen der Medienethik. Das Gespräch, das Dr. Johannes Grotzky, scheidender Hörfunkdirektor des BR, mit mir im Münchener Studio geführt hat, habe ich als sehr angenehm in Erinnerung. Mal sehen wie ich “rüberkomme”.

Alle Infos zur Sendung hier. Wiederholt wird die Sendung am Freitag, 14. März 2014, um 13.00 Uhr.

Eröffnung des Lehrstuhls Medienethik bei BR-alpha

Letzte Woche Mittwoch fand die feierliche Eröffnung des Lehrstuhls Medienethik statt, dessen Inhaber ich seit dem 1. September 2013 bin. Es war ein sehr schöner, kurzweiliger Abend und damit ein, so die Rückmeldungen, gelungener Start in die Arbeit des Lehrstuhls.

Die Veranstaltung wurde vom Bayerischen Rundfunk aufgezeichnet und wird morgen Abend auf BR-alpha gesendet. Der genaue Termin: Sa., 9.11., 22.30 Uhr, Link zur Sendungswebsite.

Das Programm:

  • Begrüßung des Präsidenten (Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher)
  • Die Freiheit der Medien in digitalen Zeiten – Aufgaben und Ziele des neuen Lehrstuhls für Medienethik (Prof. Dr. Alexander Filipović)
  • Medienethische Gespräche mit:
    • Ingrid Deltenre, Leiterin der Generaldirektion der European Broadcasting Union, Genf
    • Prof. Markus Schächter, Honorarprofessor für Medienethik an der Hochschule für Philosophie
    • Dr. Stefan Leifert, ZDF-Hauptstadtstudio, Berlin
    • Prof. Dr. Alexander Filipović, Professor für Medienethik an der Hochschule für Philosophie

Moderation: Anouschka Horn, Bayerischer Rundfunk

Update 11.11.13: Die Sendung gibt es auch in der Mediathek: http://br.de/s/tm0XUC.